Graureiher im Kurpark Bad Berneck gerettet!

Einsatzbericht
Heute (24.01.2017) wurden wir gegen 13.56 Uhr zu einem unterernährten und unterkühltem Graureiher der auf der Ölschnitz im Kurpark Bad Berneck mit einem Bein festgefroren war, gerufen.
Die Arbeiter haben den Kleinen mit warmem Wasser vom Eis gelöst und in ein beheiztes Gebäude gebracht! Wir haben den Kleinen nach Eintreffen zunächst Sauerstoff verabreicht da seine Sauerstoffsättigung nur noch bei 70% lag! Mittels einer Heizdecke und Decken wurde der Kleine langsam angewärmt!
Anschließend wurde der Kleine zur weiteren Versorgung in die Wildtierstation Stadtsteinach gebracht! Der Graureiher ist auf dem Weg der Besserung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.