news

EinsatzberichtHeute (10.11.2022) 11.30 Uhr wurden wir von der Polizeiinspektion Stadtsteinach auf die B303 (Himmelkron - Neumarkt Wirsberg) zu einem verletzen Mäusebussard gerufen. Der Mäusebussard war mit einem Auto zusammen gestoßen und hat sich dabei eine Verletzung am rechten Auge und ein schweres Schädelhirntrauma zu gezogen. Wir haben den Kleinen notversorgt und anschließend zu einer Tierärztin gebracht. Dort wird er aktuell betreut.Die Chancen stehen gut das der Kleine bald wieder raus kann. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Katze ist leider an einem geplatztem Tumor verstorben. EinsatzberichtHeute (07.11.2022) ca. 12.33 Uhr wurden wir zu einer schwarzen Katze in die alte Schulstraße Eckersdorf gerufen, die regungslos in einem Erdloch lag. Unser Tierrettungsdienst hat die Kleine, die nur noch sehr schwach atmete und einen sehr schwachen Plus hatte, stark unterkühlt und massiv dehydriert war, aus dem Erdloch geholt und im Tierrettungswagen notversorgt, nach der Durchführung diverser Notfallmaßnahmen war die Kleine soweit stabil das sie zur weiteren Behandlung transportiert werden konnte . Die Kleine ist weder gechipt noch tätowiert. Wer kennt die Kleine, bitte bei uns melden! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update 07.11.2022 die Besitzerin hat sich gemeldet und den Kleinen abgeholt!Einsatzbericht / FundmeldungHeute (6.11.2022 )Mittag wurden wir in die Bayreutherstraße in Entmannsberg zu einem schwarzem Kater gerufen, der von einem Auto angefahren wurde. Der Kater erlag leider noch an der Unfallstelle seinen schweren inneren Verletzungen. Er ist weder gechipt noch tätowiert. Wer weis wem der Kleine gehört, bitte bei uns melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
UpdateLeider ist der Waldkauz am 08.11.2022 an seiner schweren Rauchgasvergiftung gestorben.EinsatzberichtGestern Abend 04.11.2022 wurden wir mit der Notfallmeldung "Eule im brennenden Kaminofen" nach Gesees gerufen. Die Anrufer wurden, nach dem sie den Kaminofen angezündet hatten, durch ungewöhnliche Geräusche im Kamin aufgeschreckt. Nach Öffnen der Reinigungsklappe sahen Sie einen Waldkauz im Kamin sitzen. Das Feuer wurde sofort gelöscht und wir (Tierrettung Bayreuth) gerufen.Der Waldkauz wurde von uns aus seiner Zwangslage befreit, notversorgt und anschließend zu einer Tierärztin gebracht.Er hat sich eine massive Rauchgasintoxikation zu gezogen und wird aktuell intensiv behandelt. Sein Zustand ist kritisch. Bitte drückt die Daumen das es der Kleine schafft. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update Luna ist wieder zu hause.SuchmeldungSeit 13.10.2022 Abends wird die rot weiße Katze Luna aus der Hans Sachs Straße in Bayreuth vermisst.Luna ist 1,5 Jahre alt. Sie ist gechipt und bei Tasso registriert. Sie ist neugierig, aber schreckhaft und Fremden gegenüber sehr scheu. Wer hat Luna gesehen, bitte bei uns unter der Telefonnummer: 0921/16860109 oder per e-mail: info@tierrettung-bayreuth.de melden. Vielen Dank. Wir stehen mit den Besitzern in Kontakt. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update 15.10.2022Leider hat es die Kleine nicht geschafft. Sie ist am 14.10.2022 um 11.00 Uhr ihren schweren Verletzungen erlegen. 😭😭😭😭Fundmeldung / EinsatzberichtAm 13.10.2022 18.30 Uhr wurden wir zu einer schwer verletzten Katze nach Mistelgau Streit gerufen. Die Kleine wurde vermutlich von einem Auto angefahren. Wir haben die Katze notversorgt und anschließend zum Tierarzt gebracht. Aktuell wird sie Stationär betreut, ihr Zustand ist kritisch.Die Kleine ist getigert, hat einen weißen Hals und weiße Pfoten. Sie ist sehr zutraulich. ist nicht gechipt oder tätowiert. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Ergänzung zur Fundmeldung von gestern Abend: Selbstverständlich wurde die Polizei informiert. Es wurden die Autobahn und die umliegenden Parkplätze abgesucht, um eventuell noch weitere Hundekinder zu finden. Nichts, so dass wir hoffen, dass es die einzigen waren und keine weiteren da irgendwo draußen an der Autobahn unterwegs sind. Jedenfalls hatten unsere beiden hier sehr viel Glück. Sie waren leicht unterkühlt, aber nach Anwärmen in unserem Rettungswagen schnell wieder sehr munter, und sie hatten einen riesigen Hunger. Hoffen wir, dass sie gesund sind und in ein gutes Hundeleben vermittelt werden können. FundmeldungDie beiden Welpen im Alter zwischen 8 und 12 Wochen wurden, heute (09.10.2022) an der A9 zwischen dem Parkplatz Sophienberg und Trockau gefunden. Vermutlich wurden die Kleinen ausgesetzt. Die beiden Welpen wurden von uns ins Tierheim Bayreuth gebracht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen

2 Monate ago

Tierrettung Bayreuth e.V.
Heute wieder einmal in der Tierklinik Hofheim. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Liebe Freunde und Unterstützer, er ist wieder fahrbereit, unser Phönix – neues Kennzeichen jetzt BT TR 39. Alles weitere kriegen wir auch wieder hin. Viele Sach- und Geldspenden ermöglichen uns, die Ausrüstung wieder zusammenzustellen. Viele positive, aufmunternde Worte geben Mut und Kraft. Wir sind sehr dankbar, dass viele von Euch uns helfen, uns unterstützen und hinter uns stehen. Ohne Euch wäre das nicht zu schaffen. Das zeigt, dass es viele Menschen gibt, die verstehen, was Tierrettung und Tierschutz wirklich bedeuten. Vielen vielen Dank Euch an dieser Stelle – wir schreiben dazu noch ausführlich. Wir stehen jetzt, Sonntag 18.09. mit unserem Phönix beim Hundeschwimmtag im Kreuzsteinbad. Kommt vorbei, wir freuen uns! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
May this annus horribilis come to an EndDieses Jahr ist das schwärzeste Jahr für unsere Tierrettung seit der Gründung, wir hoffen sehr, dass das bald ein Ende hat. In der Nacht zum Samstag wurde unser Tierrettungswagen aufgebrochen und ausgeräumt. Ein Überblick über den Schaden: gestohlen wurden das Notfall-EKG, Pulsoximeter, Beatmungsmasken, die NetGun, der Notfallrucksack, Chip-Lesegerät, Thermometer…wirklich alles, was man tragen kann. Selbst die Packungen mit Einmalhandschuhen, Pflaster, Schere, Verbandsmaterial usw. sind weg. Wer bitte klaut Einmalhandschuhe, Pflaster usw.? Und wozu das?Zudem sind die Kennzeichen BT TR 56 gestohlen worden, so dass der Rettungswagen nicht fahrbereit ist. Wir müssen das Fahrzeug neu zulassen, Papiere, Unterlagen – alles neu. Anzeige ist erstattet, die Kripo ermittelt. Der Wert der gestohlenen Sachen beträgt nach Anschaffungspreisen ca. 3-4000,- €, grob überschlagen ist der Wiederbeschaffungspreis heute bei 5-6000,- €. Eine Versicherung zahlt dafür leider nicht. Wir wollen die nötige Ausrüstung wieder zusammenstellen und das Fahrzeug wieder einsatzfähig machen. Daher bitten wir um Spenden für die Tierrettung Bayreuth e.V., Verwendungszweck „Tierrettungswagen“. Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen aus.Vielen Dank! für alle Hilfe und Unterstützung, im Namen der Tiere, die unsere Hilfe brauchen. Seid versichert, dass wir die Tierrettung Bayreuth weiterführen werden. Empfänger: Tierrettung Bayreuth e.V.Verwendungszweck: TierrettungswagenVR Bank Bayreuth – Hof e.G.IBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20 BIC: GENODEF1HO1Paypal: spenden@tierrettung-bayreuth.de ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Heute ist ein schwarzer Tag 10.09.2022für die Tierrettung Bayreuth. In der vergangen Nacht wurde unser Tierrettungswagen BT TR 56 aufgebrochen und medizinisch technische Geräte im Wert von mehreren tausend Euro und die KFZ Kennzeichen gestohlen. Leider ist unser Tierrettungswagen nicht gegen Diebstahl versichert, so dass wir vermutlich auf dem Schaden sitzen bleiben werden. Anzeige wurde bei der Polizei erstattet. 😡😡😡😡😡 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung07.09.2022 20.22 Uhr wurden uns eine verletzte Babykatze aus Hainbronn Pegnitz gemeldet. Die Finder brachten uns die verletzte Katze entgegen um kostbare Zeit zu sparen. Wir haben den kleinen ca. 12 Wochen alten rotgetigerten Kater in einem sehr schlechtem Allgemeinzustand übernommen, notversorgt und anschließend auf schnellstem Wege zum Tierarzt gebracht. Der Zustand des Kleinen ist kritisch.Bitte drückt die Daumen das der Kleine es schafft. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
25.08.2022 11:31 UhrEine sehr traurige Geschichte.Unser Tierrettungswagen kam zufällig an einem auf der Gegenfahrbahn (B85 zwischen Bayreuth und Kulmbach) liegenden schwerverletzten jungen Kater vorbei, der offensichtlich noch lebte. Er streckte seine Läufe in die Höhe so als wollte, er darauf aufmerksam das er noch lebt und die Fahrzeuge Vorsicht walten lassen. Der schwarze Kater war eindeutig auf der Fahrbahn zu erkennen. Unser Tierrettungswagen hielt auf der gegenüberliegenden Fahrbahn mit Warnblinker an, um den Kleinen von der Straße zu holen. Noch bevor unsere Einsatzkräfte den verletzten Kater erreichen konnten, fuhr ein weiteres Fahrzeug über den Kleinen. Als wir den Kleinen dann von der Straße holen konnten, lag er bereits im Sterben. Nach wenigen Minuten in unserem Tierrettungswagen erlag, der Kleine seinen schweren Verletzungen. 😭😭😭😭 Der Kleine ca. 2 Jahre alt ist kastriert, aber leider nicht gechipt oder tätowiert. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Suchmeldung:Seit Mittwoch, 10.8. 2022 wird der rot-getigerte Kater Carlos aus Weidmannsgesees/ Pottenstein vermisst.Carlos ist zutraulich und sehr freundlich. Er ist tätowiert und kastriert.Wer hat Carlos gesehen oder kann etwas zum Verbleib des Katers sagen? Bitte melden Sie sich bei uns unter 0921/16860109.Vielen Dank, auch im Namen der Besitzer. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: die Katze ist stabil, sie hat einen Bruch des rechten Oberschenkels, der operiert werden muss. Ansonsten zum Glück keine weiteren Verletzungen. Die Besitzerfamilie ist gefunden und informiert.FundmeldungDiese Katze wurde gestern Nacht auf der Landstraße zwischen Deps / Bindlach und Dressendorf /Goldkronach verletzt aufgefunden und sofort die Tierrettung Bayreuth gerufen. Unser Tierrettungsdienst hat die Kleine notversorgt und anschließend zum Tierarzt gebracht.Dort wird die Kleine aktuell versorgt. Es geht Ihr schon besser. Wer die Kleine kennt oder weiß, wem sie gehört bitte bei uns unter 0921/16860109 melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
11.06.2022 Katze mit akutem Nierenversagen. Leider gestorben, die Besitzer wurden informiert. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht 10.06.2022Uhu MarktleugastDer kleine Uhu hatte massiven Hunger. Er wollte sich aus einem Hühnerstall in Marktleugast , ein Huhn holen.Leider übersah er das Nylonnetz und verfing sich darin. Die Besitzerin der Hühner schnitt den Kleinen aus dem Netz und brachte uns den Kleinen auf dem halben Weg entgegen. Die Reste des Netzes die sehr eng um den ganzen Körper des Kleinen gewickelt waren, wurden von unserem Tierrettungsdienst entfernt.Der Kleine hatte sich so stark in das Netz verwickelt das er Probleme beim Atmen hatte. An beiden Flügeln hatte er sich die Haut an den Oberarmen aufgerissen. Der Kleine wurde notversorgt und anschließend zu einer Eulenkundigen Tierärztin gebracht. Es geht ihm wieder gut! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Zur Information:Wir hatten in der letzten Zeit viele Einsätze und leider noch keine Zeit sie zu posten.Wird aber schnellstmöglich nachgeholt. Wer unsere Einsatzteams ehrenamtlich unterstützen möchte kann sich gerne bei uns unter 0921/16860109 melden. Herzlichen Dank ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung / EinsatzberichtAm 20.07.2022 16.23 Uhr wurden wir zu einer sehr schwachen Katze nach Gesees Hauptstraße /Heißer Stein gerufen. Die Katze lag auf der Hauptstraße in Höhe der Einmündung Heißer Stein. Die Finderinnen hatten die Kleine die bereits massiv überhitzt war, von der Straße geholt und mit Wasser vorsichtig herunter gekühlt. Unser Tierrettungdienst hat die Kleine notversorgt, und anschließend auf schnellstem Weg zu einer Tierarztpraxis gebracht. Die Kleine befindet sich in einem sehr kritischen Zustand und wird aktuell stationär betreut. Bitte drückt die Daumen das sie es schafft. Wer kennt die Katze oder weis wem Sie gehört bitte bei uns unter 0921-16860109 melden. Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtAm 05.06.2022 wurden wir von der Polizeiinspektion Bayreuth Stadt in den Sentaweg Bayreuth zu einem schwer verletzen Reh gerufen, dass sich in einem Zaun verfangen hatte. Das Reh hatte sich zwar bereits selbst befreien können, lag aber fast regungslos auf dem Gehweg neben dem Zaun. Es hatte sich durch den Drahtzaun Wunden im Halsbereich und an den Hinterläufen zu gezogen. Wir haben die Ricke notversorgt und anschließend nach Rücksprache mit dem zuständigen Jagdpächter auf schnellstem Weg zu einer Tierärztin gebracht. Da bereits bei Abholung der Ricke klar war das, sie Nachwuchs hat musste eine Suchaktion eingeleitet werden. Neben den Suchteams der Tierrettung Bayreuth e.V. wurde auch die Kitzrettung Oberfranken gebeten uns bei der Suche nach dem Kitz oder den Kitzen zu unterstützen.Von der Kitzrettung Oberfranken wurde sofort ein Pilot mit Drohne an den Einsatzort geschickt, der das Gelände weiträumig absuchte, es wurde zwar ein Kitz in der Nähe gefunden, leider handelte es sich bei diesem Kitz um ein Kitz einer anderen Ricke. Das gesuchte Kitz konnte leider trotz umfangreicher Suchaktion nicht gefunden werden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtAm 04.06.2022 wurde uns ein Turmfalkennestling gebracht, der aus dem Nest gefallen war. Wir haben den Kleinen notversorgt und anschließend zu einer Tierärztin gebracht.Der Kleine hatte sich beim Sturz eine Fraktur am linken Bein zu gezogen, die Verletzung wurde operativ versorgt. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtAm 04.06.2022 wurde uns ein junger Turmfalke gemeldet, der in einem Kuhstall gefunden worden war und die Gefahr bestand das er von den Kühen verletzt wird. Wir haben den Kleinen der offensichtlich auch unterversorgt war, abgeholt, notversorgt und zu einer Pflegestelle gebracht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht:Am 02.06.2022 wurde uns ein junger Turmfalke gemeldet, der an den Bahngleisen gegenüber vom Bayreuther Hauptbahnhof unterwegs war. Wir haben den Kleinen, der sich in höchster Gefahr befand, von einem Zug erfasst zu werden, abgeholt, notversorgt und anschließend zur einer Pflegestelle gebracht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtAm 31.05.2022 wurden wir zum Mistelbach in Bayreuth gerufen. Ein Entenküken hatte laut Melder das linke Bein gebrochen. Als wir das Küken in Augenschein nahmen, konnte festgestellt werden dass das linke Bein mit Pflasterverband fixiert war und das Küken aus diesem Grund sein linkes Bein nicht bewegen konnte. Wir haben den Pflasterverband entfernt, am Bein konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Das Küken konnte sein Bein wieder vollständig bewegen. Anschließend haben wir das Küken zurück zu seiner Familie gesetzt, es wurde von Mama und Papa schon sehnsüchtig erwartet. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtAm 30.05.2022 wurden wir zu einer jungen Dohle gerufen, die kleine unterernährte Dohle wurde von uns notversorgt und zu einer Pflegestelle gebracht. Der Kleinen geht es wieder gut ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
SuchmeldungDer kleine Kater Bommel ist am 23.6. am späten Nachmittag in Haidenaab 95469 Speichersdorf entlaufen. Er ist sehr zutraulich, kennt sich aber fast noch nicht aus. Er ist grau getigert und seine linke hintere Pfote ist weiß. Es kann auch sein, dass er möglicherweise in ein Auto gestiegen ist und mitgefahren ist. Bitte ggf auch Garagen und Scheunen absuchen. Wer ihn gesehen hat oder etwas gehört hat bitte bei uns unter 0921-16860109 melden! Wir stehen mit den Besitzern in Kontakt. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung25.06.2022 21.20 Uhr wurde uns dieser Nyphensittich aus Bad Berneck gemeldet. Er war in der Alexander von Humboldt Straße zu geflogen. Da der Kleine bereits massiv entkräftet war, haben wir uns mit den Findern an der Jet Tankstelle getroffen und das Tier übernommen. Der Kleine wurde notversorgt und konnte am Sonntag Vormittag im Tierheim Bayreuth abgeben werden.Wer kennt den Vogel oder weiß wem er gehört. Bitte beim Tierheim Bayreuth unter 0921-62634 melden. Vielen Dank. Bild: das Bild wurde von den Findern gemacht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Besitzer haben sich gemeldet.Update 19.06.2022 15.30 Uhr Leider ist der Kleine gerade gestorben.😭😭😭Fundmeldung / EinsatzberichtAm (18.06.2022) Nachmittag wurden wir in den Ginsterweg / Bayreuth Saas zu dieser Katze gerufen. Bei dem Kleinen, der fast am ganzen Körper geschoren ist und auf dem aufgeheiztem Boden, in praller Sonne lag , wurde ein lebensgefährlicher Hitzschlag (Hyperthermiesyndrom) festgestellt. Wir haben den Kleinen notversorgt und auf schnellstem Weg in eine Tierarztpraxis gebracht. Dort wird der Kleine aktuell noch versorgt. Wer weiß wem der Kleine gehört, bitte bei uns unter 0921/16860109 melden! Danke! Der Kleine ist leider nicht gechipt oder tätowiert. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht:Heute Nacht (06.06.2022) 23.12 Uhr wurden wir von der Polizeiinspektion Bayreuth Land in die Kulmbacherstraße /95500 Heinersreuth zu einer von einem Auto angefahren Katze gerufen.Beim Eintreffen an der Unfallstelle fand unser Tierrettungsdienst eine im Kopfbereich schwerverletzte und stark blutenden Main Coon Katze vor. Wir haben die Kleine durch Absaugung des Blutes aus den Atemwegen, durch die Gabe von Sauerstoff usw. notversorgt und anschließend auf schnellstem Weg zum Tierarzt gebracht. Leider erlag die Kleine trotz intensiver Behandlung durch den Tierarzt, am frühen Morgen (07.06.2022) ihren schweren Verletzungen. Die Kleine ist tätowiert, ihre Besitzer wurden informiert.😭😭😭😭 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: Gott sei Dank sind die Kleinen wohlbehalten gefunden worden! 🙏🏻 In Bayreuth-Saas sind heute Nachmittag zwei Katzenbabys verschwunden. Die Kleinen sind erst fünf Wochen alt, die Katzenmutter sucht sie verzweifelt.An dem Anwesen führt ein Spazierweg vorbei - hat sie vielleicht jemand mitgenommen? Vielleicht gedacht, sie wären ausgesetzt worden? Bitte dringend dorthin zurückbringen! Oder bei uns melden - Danke! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtHeute (30.05.2022) 16.54 Uhr wurden wir von der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberfranken, zu einer von einem Auto angefahren Katze in die Brandenburgerstraße in Bayreuth / St. Georgen gerufen. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein junger Kater (wie wir später von der Besitzerin erfahren haben war der Kleine erst 10 Monate alt) mit schwersten Verletzungen im Kopf und Halsbereich und mit massiver Atemnot aufgefunden. Der Kleine wurde durch unseren Tierrettungsdienst notversorgt und auf schnellstem Weg zum Tierarzt gebracht. Leider erlag der Kleine kurz nach Eintreffen beim Tierarzt seinen schweren Verletzungen. 😭😭😭Es tut uns sehr leid um den Kleinen Simba, wir trauern mit seiner Familie. 😭😭😭 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung / Einsatzbericht Am 22.05.2022 Vormittags wurden wir zu dieser lebensgefährlich verletzten Katze in die Spitzwegstraße Bayreuth gerufen. Unser Tierrettungsteam konnte der Kleinen leider nicht mehr helfen, die Katze erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Kopfverletzungen. 😭😭Wer kennt die Katze oder weis wem sie gehört, bitte bei uns unter 0921/16860109 melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Am Montag (16.05.2022) 7.30 Uhr wurde uns dieser schwerverletzte Waldkauz von der Autobahnpolizei gebracht. Durch die Kollision mit einem Auto (auf der Autobahn) hat er sich ein schweres Schädelhirntrauma, eine Einblutung im Auge und eine starkblutende Wunde am Ohr zu gezogen. Wir haben ihn notversorgt und anschließend auf schnellstem Wege zu einer Eulenkundigen Tierärztin gebracht. Dort wird er aktuell stationär versorgt. Sein Zustand ist kritisch.Bitte drückt die Daumen dass der Kleine es schafft. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen

6 Monate ago

Tierrettung Bayreuth e.V.
Tierrettung Bayreuth e.V.s Titelbild ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
EinsatzberichtHeute (15.05.2022) wurden wir in die Wilhelminenstraße in Bayreuth zu einer Wanderratte gerufen, die in einer Regenrinne fest hing. Wir haben die Regenrinne ausgebaut und die Wanderratte mit Hilfe von Speiseöl aus ihrer misslichen Lage befreit. Nach Untersuchung und kurzer Beobachtung der Wanderratte konnte diese wieder in die Freiheit entlassen werden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Gestern (14.05.2022) Nachmittag wurden wir zu diesem Junguhu auf die Plassenburg in Kulmbach gerufen. Der kleine Uhu war von einer hohen Sandsteinmauer gesprungen bzw. gefallen und es bestand der Verdacht das er sich dabei verletzt hatte.Zum Glück hat sich der Kleine bei seinem Ausflug (Sprung/Sturz) nicht verletzt! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
FundmeldungGestern (12.05.2022) Nachmittag wurde am Bahnübergang in St. Georgen Bayreuth diese Königspython gefunden.Die Schlange wurde von uns abgeholt und beim städtischen Veterinäramt abgegeben. Wer seine Schlange vermisst kann sich gerne dort melden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Liebe Freunde und Weggefährten, vielen Dank für die Unterstützung und Hilfsangebote. Bitte habt Geduld, wir sind mit der Aufarbeitung befasst, eine Stellungnahme kommt.Danke. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung / EinsatzberichtHeute (17.04.2022) 20.30 Uhr wurden wir von der Polizei zu einem geschwächten und dehydrierten Laufenten-Erpel nach St. Georgen /Bayreuth gerufen. Der Finder hatte den Kleinen bereits gesichert und uns übergeben. Wir haben den Kleinen versorgt und zu einer Pflegestelle gebracht. Vom Finder wurde ihm der Spitzname "Georg Niedermayer" gegeben. Wer kennt den Kleinen oder weis wem er gehört. Bitte bei uns unter 0921/16860109 melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht / FundmeldungDiese Katze wurde am 11.04.2022 um 22.00 Uhr auf der Tunnelstraße in Bayreuth von einem Auto schwer verletzt. Die Mieze erlag noch vor Eintreffen unseres Tierrettungswagens ihren schweren Verletzungen. 😭😭😭😭😭😭Sie ist nicht gechipt oder tätowiert.Wer kennt die Kleine oder weis wem Sie gehört. Bitte bei uns unter 0921/16860109 melden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
es läuft gut, trotz voller Straßen und vollgepacktem Auto - noch 370 km bis zur polnisch-ukrainischen Grenze. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Ukraine - Hilfe in der Not Ganz lieben Dank allen, die gekommen sind, die Sachen gebracht und gespendet haben, die geschrieben haben, die uns Hilfe und Unterstützung angeboten haben. Ihr seid klasse! Das Auto ist voll gepackt, jetzt noch etwas Schlaf und dann geht's los, über Dresden, Katowitz, Krakau nach Przemyśl. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Hilfe in der Not für die Ukraine wir bereiten einen Hilfseinsatz vor. Unsere Kollegen vom Bundesverband der Deutschen Tierrettungsdienste haben am polnischen Grenzübergang Przemysl einen Stützpunkt errichtet und versorgen mittlerweile sehr viele Menschen und Tiere. Es ist entsetzlich, was die Kollegen berichten. Wir fahren am Mittwoch dorthin, um benötigte Sachen zu bringen und mitzuhelfen. Aktuell wird folgendes noch benötigt: -kleine Transportboxen -Nassfutter in kleinen Verpackungen -Stoffbeutel (um Hilfsgüter mitgeben zu können)-Maulkörbe-Inkontinenzauflagen (Wickelauflagen), Kotbeutel-wärmende Hundemäntel für kleine Hunde und Katzen Die Liste wird je nach Infos von dort noch ergänzt. -für Geldspenden sind wir dankbar, damit kann auf der polnischen Seite eingekauft werden, was nötig ist. Wer uns benötigte Sachspenden mitgeben will: unser Pferdehänger steht in der Julius-Kniese-Straße in Bayreuth, bitte einfach reinlegen oder es kann bei unseren Partnern im Tierheim Bayreuth abgegeben werden. Wer mit Geldspenden helfen will: bitte auf das Konto der Tierrettung Bayreuth e.V., oder per Paypal – wir werden kaufen, was benötigt wird. Empfänger: Tierrettung Bayreuth e.V., Verwendungszweck: Hilfe für die UkraineVR Bank Bayreuth – Hof e.G.,IBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20 BIC: GENODEF1HO1Paypal: spenden@tierrettung-bayreuth.deWir danken allen, die uns unterstützen und hoffen, dass wir damit ein klein wenig helfen und Not lindern können. Wir fahren Mittwoch los und berichten, sobald möglich. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Kolleginnen und Kollegen unseres Bundesverbandes leisten übermenschliches in Przemysl. Am Mittwoch Nacht startet auch ein Team der Tierrettung Bayreuth e.V. zur Unterstützung bzw. Ablösung nach Przemysl. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update er ist wieder zuhause!Fundmeldung:Dieser Hund wurde heute (06.03.2022) in der Schermshöhe , 91282 Betzenstein gefunden, von uns abgeholt und ins Tierheim gebracht.Wer kennt den Hund?Bitte bei uns unter 0921/16860109 oder im Tierheim Bayreuth 0921/62634 melden!Vielen Dank!Der Hund ist zwar gechipt aber nicht registriert! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: die Kleine ist wieder zuhause. junge Fundkatze, Bayreuth - Lohengrin-Therme. Kennt sie jemand? ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Wir haben ja auch schon viel erlebt in Einsätzen für die Tierrettung Bayreuth - das Schicksal dieser beiden Katzen geht auch uns besonders nahe. Der Tierarzt, zu dem wir sie am Sonntag zur Notfallversorgung gebracht haben, war entsetzt. Die Beiden müssen schon lange in diesem erbärmlichen Zustand gehalten worden sein und wurden dann ausgesetzt. In grausamer Tötungsabsicht - anders kann man das nicht nennen. Sie werden jetzt vom Team im Tierheim liebevoll gepflegt und weiterhin tierärztlich betreut. Hofft mit uns, dass die beiden Miezen durchkommen und sich erholen. Falls jemand irgendetwas dazu sagen kann, bitte meldet Euch - im Tierheim, bei uns oder der Polizei Bayreuth. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Achtung, Hinweis: Die in den Kommentaren unten genannte Katze, die offenbar Döner mag und sich beim Dönerstand in St. Georgen aufhält, ist nicht die gesuchte Katze! Suchmeldung:Seit 26.02.2022 wird die 8 Jahre alte weiße Katze Mini aus Bayreuth St. Georgen vermisstBesondere Merkmale: Sie hat einen verkürzten Schwanz Die Katze ist gechipt (leider nicht registriert) und sie ist kastriert. Wer hat Mini gesehen? Bitte bei der Tierrettung Bayreuth unter 0921/16860109 melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht vom 14.02.2022: um 13.46 Uhr wurden wir zur Hauptstraße in Waischenfeld zu einer von einem Auto angefahrenen Katze gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde uns eine sehr schwer verletzte Katze übergeben. Nach kurzer Sichtung der Verletzungen und Überprüfung der Vitalparameter war sofort klar, dass sich die Kleine in einem lebensbedrohlichen Zustand befand.Die Kleine wurde notversorgt und auf schnellstem Wege zu den Tierärzten Wonsees gebracht, zusammen mit den Besitzern.Leider konnten die Tierärzte der Kleinen nicht mehr helfen. Die inneren Verletzungen waren so schwer, dass die Kleine euthanasiert werden musste. 😭😭😭😭😭 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen