news

Update: Besitzer gefunden, der Kleine wird abgeholt.FundmeldungDieser ältere Herr wurde heute(13.07.2024) in Warmensteinach (Nähe Waldbad) total erschöpft aufgefunden. Er ist lieb und zutraulich. Der Hund wurde von der Finderin ins Tierheim nach Bayreuth gebracht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen

1 Woche ago

Tierrettung Bayreuth e.V.
Tierrettung Bayreuth e.V. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update zu den Wohnungkatzen in Bindlach: es wurde in der Wohnung Futter und Wasser aufgestellt für den Fall, dass sich doch noch Katzen in der Wohnung versteckt haben. Ein aufmerksame Nachbarin meldete, sie habe noch eine Katze am Fenster gesehen...daraufhin haben wir den Einsatz wiederholt und tatsächlich diese sehr widerspenstige Mieze noch sichern können. Auch sie ist jetzt gut versorgt und untergebracht. Hoffen wir, dass alle durchkommen und diese schlimme Geschichte für die Tiere ein gutes Ende nimmt. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Wir konnten lange wieder nichts von unseren Einsätzen posten, weil einfach zu wenig Zeit und zu viel zu tun ist…Heute berichten wir von einem Einsatz, der uns emotional sehr mitgenommen hat: Die Gemeinde Bindlach wandte sich mit der Bitte um Hilfe an uns - es sollten 3-4 Katzen aus einer Wohnung in Bindlach abgeholt und ins Tierheim gebracht werden. Vor Ort war schnell klar, dass hier dringender Handlungsbedarf bestand. An der Wohnungstür war lautes vielstimmiges Miauen zu hören, es stank aus der Wohnung. In Anwesenheit von Gemeindevertreter und Polizeistreife wurde durch einen Schlüsseldienst geöffnet. Es bot sich ein unbeschreibliches Bild des Grauens. Ein Katzenbaby lag gleich im Gang. Überall waren Katzen jeden Alters, schreiend, hungrig und durstig, unversorgt. Alles voller Unrat und extrem verunreinigt, der Geruch schwer auszuhalten. Zudem Fische in einem abgeschalteten Aquarium.Die Babykatze war massiv unterkühlt und musste schnell versorgt werden. Wir haben sofort damit begonnen, eine Katze nach der anderen in Boxen zu sichern und aus der Wohnung zu bringen. Aber es waren zu viele – Verstärkung war notwendig. Gemeinsam mit den Polizisten der Polizeistreife Bayreuth-Land und zwei Mitarbeitern des Tierheims konnten wir nach mehreren Stunden alle Tiere sichern. Es waren 33! Katzen und 10 Fische. Die Tiere wurden ins Tierheim Bayreuth und ein benachbartes Tierheim gebracht. Das Katzenbaby ist leider verstorben. Wir wissen nicht, welches Schicksal der Bewohnerin hinter dieser Situation steckt, sie ist bisher nicht auffindbar. Sicher ist, dass die Tiere längere Zeit nicht versorgt waren. Wir hoffen, dass die Tiere überleben und sich erholen können. Unsere Gedanken sind bei ihnen. Wir können diese Bilder nicht posten, das ist einfach zu heftig. Daher nur ein Bild der Babykatze. Es tut uns sehr leid, kleine Mieze. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update abschließend:Nach dem Hinweis einer Nachbarin, die unseren Post gelesen und den Kater erkannt hat, wurde der Besitzer ausfindig gemacht. Der Kater heißt Felix und ist 19 Jahre alt. Wir haben Felix nach Hause gebracht. Die Besitzer sind sehr glücklich und Felix wird weiter tierärztlich versorgt, damit es ihm trotz seiner gesundheitlichen Probleme noch möglichst lange gut geht. Danke an alle Beteiligten – an die beiden Tierfreunde, denen die hilflose Katze auf der Straße aufgefallen ist und die uns alarmiert haben, an Dr. Jifcu für die schnelle Versorgung und an die Tierhilfe Weidenberg für die Unterstützung sowie an die Nachbarin.Update: wir haben eine Info zum Besitzer bekommen.Bitte nicht mehr teilen - Danke. FundmeldungDieser hilflose Kater wurde 03.05.2024 in der Hundingstraße in Bayreuth gefunden. Das Kerlchen war auf der Straße - er ist blind.Wer kennt den Kleinen oder weiß, wem er gehört? Bitte bei uns unter 0921-16860109 melden. Danke. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: wir haben den unternehmungslustigen kleinen Kerl nach Hause gebracht. Der Zaun wurde kontrolliert, damit er nicht nochmal entwischen kann, und er wird jetzt bei Tasso registriert. Fundmeldung: Dieser kleine Hund wurde gerade (22.30 Uhr) in der Eremitagenstraße in Bayreuth total durchnässt gefunden. Er ist leider nicht gechipt. Wir nehmen das Kerlchen in Obhut und versorgen ihn. Bis sich hoffentlich ein Besitzer findet, bekommt er ein trockenes warmes Körbchen bei uns.Wer kennt den Hund oder weiß, wem er gehört? Bitte bei uns unter 0921-16860109 melden. Vielen Dank. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Wir sind auch in diesem Jahr wieder beim Flohmarkt auf dem Volksfestplatz, mit vielen schönen und besonderen Sachen. Danke an dieser Stelle nochmal an alle, die uns und unsere Arbeit für die Tiere durch ihre Spenden unterstützen!Kommt vorbei am Samstag und am Sonntag, bringt gute Laune und schönes Wetter mit – wir freuen uns auf Euch!Ihr findet uns auf 138/139 – der roten Linie nach. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht: Diese getigerte Katze /Kater wurde heute (20.04.2024) gegen 13.20 Uhr im Großen Kreisverkehr zur A9 von einem Auto angefahren. Unsere schnell eintreffender Tierrettungsdienst konnte der Kleinen leider nicht mehr helfen. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Kopfverletzungen. 😭😭 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: 18.04.2024 Die Katze musste leider auf Grund ihres sehr schlechten Gesundheitszustandes eingeschläfert werden. Fundmeldung/EinsatzberichtDiese junge massiv dehydrierte Katze wurde heute (14.04.2024) im Buchsteinweg in Bayreuth gefunden. Die Kleine wurde von uns notversorgt und anschließend zu einem Tierarzt gebracht. Dort wird sie aktuell noch stationär versorgt.Die Katze ist weder gechipt noch tätowiert. Wer kennt die Katze oder weiß wem sie gehört, bitte bei uns unter 0921-16860109 melden.Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Fundmeldung /EinsatzberichtDieser Kater wurde am 13.04.2024 von uns in Pegnitz an der B2 abgeholt, nachdem der Kleine von einem Mitglied der BRK Rettungshundestaffel Bayreuth auf der Landstraße liegend aufgefunden und gesichert wurde. Der somnolente Kater (vermutlich Schädel Hirn Trauma nach Zusammenstoß mit einem Auto) wurde von uns notversorgt und anschließend zu einem Tierarzt gebracht. Er ist mittlerweile wieder zuhause. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
hübsche kleine Goldfischchen aus einem Gartenteich in sachkundige Hände abzugeben. Möchte die jemand für seinen Gartenteich haben? Dann meldet Euch bitte bei uns, 0921 16860109. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
❤️❤️ Wieder zuhause ❤️❤️Vermisst !! 95466 Weidenberg ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: nach einer langen Gassirunde heute Nacht hat Lili hier ruhig und entspannt bei unseren Hunden geschlafen. Heute morgen hat sich dann alles geklärt und wir konnten die Kleine an ihren Besitzer zurückgeben. Wir wünschen Lili und Ihrem Herrchen alles Gute!Lili – unser Gast für heute Nacht. Wir wurden von der Bundespolizei benachrichtigt, dass in Bayreuth am Bahnhof ein kleiner Hund aufgefunden wurde. Lili ist gekennzeichnet, wir haben sie bei Tasso gemeldet, sie ist registriert und der Besitzer wurde von Tasso telefonisch informiert. Allerdings hat sich der Besitzer bisher nicht gemeldet und ist telefonisch nicht mehr erreichbar. Wir haben daher die sehr liebe kleine Maus in Obhut genommen, sie schläft also heute bei uns und wir hoffen, dass sich morgen alles klärt und Lili nach Hause kann. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: wir können das Kerlchen nicht finden - er war in einem Kanalrohr, da ist er raus und voller Panik davongerannt. Es gibt keine Sichtung mehr und bisher auch keine Suchmeldung. Hoffentlich passiert ihm nichts und er kommt gut wieder nach Hause!Wenn ihr in dem Bereich Bayreuth-Cottenbacher Straße/Cottenbach und Umgebung unterwegs seid - bitte haltet die Augen auf und informiert uns, wenn Ihr ihn seht. Die Polizei haben wir informiert. Vermisst jemand einen Dackel? Gefleckt, lange orangerote Leine dran. Gesehen, aber noch nicht gesichert im Bereich Landstraße zwischen Bayreuth und Cottenbach, unterhalb Hermannshof, Nähe Krähenhölzchen. Wir suchen aktuell nach ihm. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Das allerletzte Update zur Mieze –wir konnten einige Informationen zusammentragen:„Peaches“ war ihr Name, sie war Freigängerin, nicht gekennzeichnet. Sie war bei ihrer Familie immer wieder mal auch über längere Zeit verschwunden, ist oft wiedergekommen und dann vor ca. vier Jahren nicht mehr aufgetaucht. Ihre Familie hat sie bis heute vermisst, gesucht und angenommen, dass sie verstorben wäre.Peaches ist jedoch in den letzten ca. vier Jahren wenige Kilometer weiter regelmäßig bei einem älteren Herrn aufgetaucht, der sie und eine weitere Katze gefüttert hat. Nachdem dieser Herr Ende letzten Jahres verstorben ist, hat sich wohl niemand mehr um sie gekümmert. Peaches war sehr alt und auch sehr krank. Als sie gefunden wurde, war es bereits an der Zeit für sie. Sie ist behütet eingeschlafen und ihre Familie weiß jetzt auch Bescheid und kann abschließen. Ruhe in Frieden, Peaches – alte Streunermieze 🖤. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Das allerletzte Update zur Mieze –wir konnten einige Informationen zusammentragen:„Peaches“ war ihr Name, sie war Freigängerin, nicht gekennzeichnet. Sie war bei ihrer Familie immer wieder mal auch über längere Zeit verschwunden, ist oft wiedergekommen und dann vor ca. vier Jahren nicht mehr aufgetaucht. Ihre Familie hat sie bis heute vermisst, gesucht und angenommen, dass sie verstorben wäre.Peaches ist jedoch in den letzten ca. vier Jahren wenige Kilometer weiter regelmäßig bei einem älteren Herrn aufgetaucht, der sie und eine weitere Katze gefüttert hat. Nachdem dieser Herr Ende letzten Jahres verstorben ist, hat sich wohl niemand mehr um sie gekümmert. Peaches war sehr alt und auch sehr krank. Als sie gefunden wurde, war es bereits an der Zeit für sie. Sie ist behütet eingeschlafen und ihre Familie weiß jetzt auch Bescheid und kann abschließen. Ruhe in Frieden, Peaches – alte Streunermieze 🖤.Das letzte Update: die Mieze hatte zwar die Nacht überlebt, aber ihr Zustand war derart schlecht, dass sie eingeschläfert werden musste. Es tut uns sehr leid, wir hätten gern etwas Schöneres berichtet. Wenigstens ist sie am Ende ihres Lebens umsorgt worden und nicht auf der Straße gestorben. Ruhe in Frieden, kleine Mieze🖤. Wir haben Informationen bekommen, zu wem die Mieze gehören könnte. Wir gehen dem nach und berichten, wenn wir gesicherte Infos haben. kurz ein Update: die Mieze hat die Nacht überlebt! Sie ist aktuell in tierärztlicher Behandlung und braucht viele gute Wünsche und Daumendrücken. Danke an die HelferInnen von letzter Nacht! Hat die Mieze wirklich keinen Besitzer und wird nicht vermisst...?Diese ältere Katze wurde heute um ca. 23.00 Uhr in Mainleus in Höhe Lidl auf der Straße liegend aufgefunden. Sie lebt, aber ist in schlechtem Allgemeinzustand, nicht gechippt, nicht gekennzeichnet. Wer die Katze kennt oder weiß, wem sie gehört, möge uns bitte anrufen: 0921 16860109. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
SPENDENAUFRUF für die Kosten der Behandlung der beiden schwerverletzten Katzen (Post vom 04.02.) benötigen wir Eure Hilfe!Leider haben sich für diese beiden Miezen, die mit Unfallverletzungen gefunden wurden, keine Besitzer gemeldet.Die notwendigen Behandlungen wurden selbstverständlich durchgeführt. Es darf kein Tier leiden oder gar eingeschläfert werden, weil die Behandlung kostet und es ein „Fundtier“ ist, ohne Besitzer – in manchen Tierheimen wird da leider aus Kostengründen gegen das Leben des Tieres entschieden. Deshalb setzen wir uns entschieden dafür ein, dass auch diese Katzen eine Chance auf Leben bekommen. Der grau-getigerte Kater aus Neustädtlein/Eckersdorf hatte eine schwere Beckenfraktur und einige leichtere Blessuren. Er wurde erfolgreich operiert und wird noch aufgepäppelt. Die schwarz-weiße Katze aus der Nähe von Hollfeld hat beim Unfall eine Fraktur des Unterkiefers, eine Rippenfraktur links und eine Fraktur des linken Beins erlitten. Auch das wurde operativ behandelt, die Katze muss noch intensiv betreut und auch aufgrund des Kieferbruchs gefüttert werden. Beide Katzen erholen sich gut und sind super lieb!Die Versorgung dieser beiden Katzen hat einige tausend Euro gekostet, wobei wir uns hier auch wieder sehr für das Entgegenkommen der beteiligten Tierärzte bedanken möchten! Wenn Ihr uns helfen könnt und einen Beitrag für diese Katzen geben möchtet, spendet bitte: Tierrettung Bayreuth e.V.VR Bank Bayreuth – HofIBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20Paypalspenden@tierrettung-bayreuth.deDANKE!NOTRUF 0921 16860109Gern mit Betreff der jeweiligen Katze. Wir leiten alle Spenden an die Tierärzte zur Begleichung der Kosten weiter, die Rechnungen, Berichte, Röntgenbilder etc. können gern eingesehen werden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
SPENDENAUFRUF für die Kosten der Behandlung der beiden schwerverletzten Katzen (Post vom 04.02.) benötigen wir Eure Hilfe!Leider haben sich für diese beiden Miezen, die mit Unfallverletzungen gefunden wurden, keine Besitzer gemeldet.Die notwendigen Behandlungen wurden selbstverständlich durchgeführt. Es darf kein Tier leiden oder gar eingeschläfert werden, weil die Behandlung kostet und es ein „Fundtier“ ist, ohne Besitzer – in manchen Tierheimen wird da leider aus Kostengründen gegen das Leben des Tieres entschieden. Deshalb setzen wir uns entschieden dafür ein, dass auch diese Katzen eine Chance auf Leben bekommen. Der grau-getigerte Kater aus Neustädtlein/Eckersdorf hatte eine schwere Beckenfraktur und einige leichtere Blessuren. Er wurde erfolgreich operiert und wird noch aufgepäppelt. Die schwarz-weiße Katze aus der Nähe von Hollfeld hat beim Unfall eine Fraktur des Unterkiefers, eine Rippenfraktur links und eine Fraktur des linken Beins erlitten. Auch das wurde operativ behandelt, die Katze muss noch intensiv betreut und auch aufgrund des Kieferbruchs gefüttert werden. Beide Katzen erholen sich gut und sind super lieb!Die Versorgung dieser beiden Katzen hat einige tausend Euro gekostet, wobei wir uns hier auch wieder sehr für das Entgegenkommen der beteiligten Tierärzte bedanken möchten! Wenn Ihr uns helfen könnt und einen Beitrag für diese Katzen geben möchtet, spendet bitte: Tierrettung Bayreuth e.V.VR Bank Bayreuth – HofIBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20Paypalspenden@tierrettung-bayreuth.deDANKE!NOTRUF 0921 16860109Gern mit Betreff der jeweiligen Katze. Wir leiten alle Spenden an die Tierärzte zur Begleichung der Kosten weiter, die Rechnungen, Berichte, Röntgenbilder etc. können gern eingesehen werden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
SPENDENAUFRUF für die Kosten der Behandlung der beiden schwerverletzten Katzen(Post vom 04.02.) benötigen wir Eure Hilfe!Leider haben sich für diese beiden Miezen, die mit Unfallverletzungen gefunden wurden, keine Besitzer gemeldet.Die notwendigen Behandlungen wurden selbstverständlich durchgeführt. Es darf kein Tier leiden oder gar eingeschläfert werden, weil die Behandlung kostet und es ein „Fundtier“ ist, ohne Besitzer – in manchen Tierheimen wird da leider aus Kostengründen gegen das Leben des Tieres entschieden. Deshalb setzen wir uns entschieden dafür ein, dass auch diese Katzen eine Chance auf Leben bekommen. Der grau-getigerte Kater aus Neustädtlein/Eckersdorf hatte eine schwere Beckenfraktur und einige leichtere Blessuren. Er wurde erfolgreich operiert und wird noch aufgepäppelt. Die schwarz-weiße Katze aus der Nähe von Hollfeld hat beim Unfall eine Fraktur des Unterkiefers, eine Rippenfraktur links und eine Fraktur des linken Beins erlitten. Auch das wurde operativ behandelt, die Katze muss noch intensiv betreut und auch aufgrund des Kieferbruchs gefüttert werden. Beide Katzen erholen sich gut und sind super lieb!Die Versorgung dieser beiden Katzen hat einige tausend Euro gekostet, wobei wir uns hier auch wieder sehr für das Entgegenkommen der beteiligten Tierärzte bedanken möchten! Wenn Ihr uns helfen könnt und einen Beitrag für diese Katzen geben möchtet, spendet bitte: Tierrettung Bayreuth e.V.VR Bank Bayreuth – HofIBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20Paypalspenden@tierrettung-bayreuth.deDANKE!NOTRUF 0921 16860109Gern mit Betreff der jeweiligen Katze. Wir leiten alle Spenden an die Tierärzte zur Begleichung der Kosten weiter, die Rechnungen, Berichte, Röntgenbilder etc. können gern eingesehen werden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Kolleginnen und Kollegen der Firma Stäubli in Bayreuth haben durch eine Benefiz-Tombola bei Ihrer Jahresabschlussfeier Spenden für Tiere gesammelt und wir durften eine Spende für die ehrenamtliche Tätigkeit der Tierrettung Bayreuth entgegennehmen. Wir freuen uns riesig und bedanken uns im Namen unserer Schützlinge bei Angelina Herzing, Felicitas Spiewok, Larissa Franz und all den anderen, die zu dieser Spende beigetragen haben und denen Tiere in Not am Herzen liegen. Wir werden diese Spende für die Behandlung der beiden Unfallkatzen verwenden, die gerade operiert wurden und sich noch in tierärztlicher Obhut befinden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Leider hat uns eine Grippe heftig erwischt, so dass wir in den letzten Tagen nur das Allerdringendste machen konnten. Einige Updates und Berichte folgen daher erst jetzt. Bleibt alle gesund! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update Die Besitzerin hat sich bei uns gemeldet! Lucky muss noch stationär bleiben und wir hoffen, dass es ihm bald besser geht! Fundmeldung / Einsatzbericht am 11.02.2024 20.30 Uhr, wurden wir zu dieser laut Meldung kranken oder verletzten Katze zum Quellengrund in Bayreuth /Seulbitz gerufen. Nach kurzer Sichtung der Katze wurde eine massive Dehydrierung festgestellt und die Vermutung lag nahe, das es sich um eine Niereninsuffizienz handelt. Die Katze wurde von unserem Tierrettungsdienst notversorgt und auf schnellstem Wege zum Tierarzt gebracht. Dort bestätigte sich der Verdacht einer hochgradigen lebensbedrohlichen Niereninsuffizienz. Aktuell befindet sich die Katze in stationärer BehandlungDie Katze ist nicht gechipt aber tätowiert. Linkes Ohr BT14 Rechtes Ohr HP 0?? die letzten 2 Zahlen sind leider nicht mehr lesbar! Wer kennt die Katze oder weiß, wem sie gehört, bitte bei uns unter 0921/16860109 melden. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
SuchmeldungSeit 05.02.2024 wird die ca. 7 Monate alte Katze Sissy aus der Adolf von Groß Straße in Bayreuth vermisst.Wer hat die Kleine gesehen, bitte bei uns unter 0921/16860109 melden (wir stehen mit den Besitzern in Kontakt) Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Junger Kater grau getigert, sehr zutraulich, nicht kastriert, nicht gechipt, nicht tätowiert.Wurde in Neustädtlein (Eckersdorf) in der Nähe der Kirche auf der Straße liegend aufgefunden. Der Kater wurde durch unseren Tierrettungsdienst übernommen und notversorgt und zum Tierarzt gebracht. Er ist in tierärztlicher Behandlung. Wer kennt den Kater oder weiß, wem er gehört? Bitte melden Sie sich unter 0921 168 60 109, Danke. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Junge Katze schwarz weiß, nicht gechipt, nicht tätowiert.Wurde zwischen Kainach und Wonsees (Staatstraße 2189, Hollfeld) auf der Straße liegend aufgefunden. Die Katze wurde durch unseren Tierrettungsdienst übernommen und notversorgt und zum Tierarzt gebracht. Sie ist in tierärztlicher Behandlung. Wer kennt diese Katze oder weiß, wem sie gehört? Bitte melden Sie sich unter 0921 168 60 109, Danke. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Diese Katze wurde um ca. 20.30 Uhr in der Wölfelstraße in Bayreuth gesehen. Lässt sich aber nicht sichern. Die verkehrsreiche Innenstadt ist für Freigängerkatzen sehr gefährlich.Wer weiß, wem die Katze gehört, bitte bei uns unter 0921/16860109 melden. Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht: 29.01.2024 Taube in Notlage Um 13.58 Uhr wurden wir zu einer in einem Netz verfangenen Taube zur Luitpoldschule in Bayreuth gerufen. Vom Boden aus oder auch durch ein angrenzendes Fenster bestand leider keine Möglichkeit, die Taube zu befreienAufgrund der Höhe des Netzes musste die Drehleiter der Feuerwehr Bayreuth angefordert werden.Mit Hilfe der Drehleiter gelang es, die verletzte im Netz verstrickte Taube freizuschneiden.Wir haben die Taub freigeschnitten, notversorgt und zur weiteren medizinischen Versorgung gebracht.Herzlichen Dank an die Ständige Wache der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth für die Hilfe bei der Rettung der Taube. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update zu Minka, der Fundkatze Eckersdorf:Danke fürs Teilen und Weitersagen – die Besitzer haben ihre Minka bereits gesucht und glücklicherweise erfahren, was passiert ist und sich bei uns gemeldet, so dass wir den direkten Kontakt zu den Tierärzten vermitteln konnten. Minka hat sehr komplizierte Brüche. Mit den Spendern für Minka setzen wir uns direkt in Verbindung. Danke für alle Hilfe!Update 24.01.2024 : Die Besitzerin von "Minka" hat sich bei uns gemeldet! Kurz am Ende eines langen Tages ein Update zur Fundkatze aus Eckersdorf: auch diese Mieze wurde angefahren und verletzt liegengelassen. Sie ist nicht gechipt oder tätowiert. Auch sie hatte das Glück, gefunden zu werden, aber auch sie braucht jetzt eine Operation und tierärztliche Versorgung. Sie hat eine Chance, wir haben sie heute für die OP verlegt und hoffen und drücken ihr die Daumen, dass es gutgeht und sie weiterleben kann. Immer wieder, und es wird immer mehr – Katze mit schweren Unfallverletzungen, angefahren und liegengelassen. Mit Glück wird sie gefunden, ist aber nicht gekennzeichnet, wer kommt für die Behandlung auf? Es kostet viel Kraft, aber es zählt jedes Leben. Die Kosten können wir nicht allein stemmen. Wer auch für diese Katze einen kleinen Beitrag übrig hat, den bitten wir darum. Danke. Unsere Bankverbindung: VR Bank Bayreuth Hof: DE89 7806 0896 0006 1537 20 oder PayPal: spenden@tierrettung-bayreuth.de Verwendungszweck: Unfallkatze EckersdorfEine Info zur "Kreiselkatze": es geht ihr soweit gut, sie erholt sich von der OP. Wir freuen uns sehr und danken nochmals allen, die dazu beigetragen haben! Updates zu weiteren Einsätzen folgen, sobald etwas mehr Zeit ist. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update: 24.01.2024 Die Besitzerin hat sich bei uns gemeldet!Einsatzbericht / FundmeldungDiese Katze wurde am 22.01.2024 in der Friedrichstraße in Donndorf - Eckersdorf Landkreis Bayreuth aufgefunden, von uns notversorgt und zum Tierarzt gebracht. Sie ist nicht gechipt oder tätowiert. Wer kennt die Kleine oder weiß, wem sie gehört? Bitte bei uns unter der Telefonnummer 0921/16860109 melden!Vielen Dank! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Und hier ist das ersehnte Update zur „Kreiselmieze“: Sie hat die OP gut überstanden und das Schlimmste hinter sich!Nach der Notversorgung und Stabilisierung bei Dr. Jifcu in Speichersdorf hatten wir sie in Absprache mit Dr. Katy Marlen Zimmermann in deren Praxis nach Selb gebracht. Da es eine sehr schwierige Beckenfraktur war, wurde entschieden, sie zur OP nach Auerbach/Vogtland in die fachtierärztliche Klinik zu verlegen. Jetzt ist sie wieder stationär zur Versorgung bei Dr. Katy Marlen Zimmermann in Selb. Es muss alles noch heilen, aber Lucy – so wird sie jetzt genannt - hat gute Chancen, gesund zu werden!Lucy ist eine Glückskatze – nicht nur, weil sie dreifarbig ist, sondern weil sie das große Glück hatte, operiert zu werden und leben zu dürfen, obwohl sie „nur eine Fundkatze“ ist. Für uns zählt jedes Leben! Zum Glück gibt es Menschen, die das auch so sehen und die helfen. Ein Drittel der Rechnung kann bereits durch Eure Spenden beglichen werden - vielen herzlichen Dank dafür! Wir halten Euch auf dem Laufenden. Lucy ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update und Spendenaufruf zu der Katze, die am Kreisel in Bayreuth angefahren und liegengelassen wurde: Die Katze wird tierärztlich versorgt, sie hat tapfer durchgehalten, jetzt ist sie zum Glück stabil. Sie hat einen Beckenbruch, der muss operiert werden und hat gute Heilungschancen. Es hat sich kein Besitzer gemeldet. Möglicherweise haben die Besitzer die Aufrufe nicht gelesen und suchen ihre Mieze noch immer. Möglich ist aber auch, dass man sich nicht meldet wegen der Tierarztkosten, die zu bezahlen sind. Das kommt auch vor. Darunter soll aber die Mieze nicht leiden – wir wollen diese Operation ermöglichen, damit sie eine Chance bekommt, gesund zu werden. Das können wir jedoch finanziell nicht allein von der Tierrettung stemmen. Deshalb starten wir hier einen Spendenaufruf für die „Kreiselmieze“ und bitten alle, die Anteil am Schicksal der Kleinen nehmen, um eine Spende für die Kosten der Operation – bitte unter dem Stichwort „Kreiselmieze Op“ auf das Spendenkonto der Tierrettung Bayreuth e.V..Es wäre wunderbar im Sinne unserer Arbeit, wenn wir das gemeinsam hinkriegen würden. Wir sagen schon mal DANKE und halten Euch auf dem Laufenden.Nachtrag, da gefragt wurde, hier die Daten:Spendenkonto: Empfänger:Tierrettung Bayreuth e.V.VR Bank Bayreuth – HofIBAN: DE89 7806 0896 0006 1537 20Paypalspenden@tierrettung-bayreuth.deDANKE!TIERRETTUNG BAYREUTH E.V. NOTRUF 0921 16860109 ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Update zu den Einsätzen vom 06. Januar wegen der drei angefahrenen Katzen: -die Katze, die in der Kulmbacher Straße gemeldet wurde, ist nicht gefunden worden -die kleine Lucy, die in der Universitätstraße gefunden wurde, hat ihre schweren Verletzungen leider nicht überlebt -zur Katze vom Kreisel gibt es bessere Neuigkeiten -wir berichten gleich in eigenem Post. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
...der dritte Notruf heute abend wegen einer angefahrenen Katze. Der Besitzer hat sie selbst mit schweren Verletzungen auf der Universitätsstraße gefunden und nach Hause gebracht. Unser Einsatzteam hat nach kurzem Check dort eine schnelle tierärztliche Versorgung organisiert. Wir drücken der kleinen Lucy die Daumen, dass sie es schafft und wieder gesund wird! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Und gleich anschließend der nächste Notruf – angefahrene Katze auf dem Kreisel gegenüber vom Cafe del Sol. Diese Melder haben vorbildlich gehandelt – Notruf mit genauer Beschreibung, einer hat bei der Katze aufgepasst, die Partnerin hat den ankommenden Tierrettungswagen durch Winken gelotst. Diese Katze war ziemlich unkooperativ, versuchte trotz ihrer Verletzungen zu flüchten, zu beißen und zu kratzen. Sie konnte mit Hilfe von zwei Käschern vorsichtig gesichert werden, wurde notversorgt und schnell zum Tierarzt gebracht. Sie wird derzeit noch tierärztlich versorgt.Die Katze ist gechipt, aber leider nicht registriert. Bitte melden Sie sich bei uns unter Tel. 0921 16860109, wenn sie die Katze kennen oder wissen, wem sie gehört. Die Katze ist auf den Fotos sediert für die Röntgenaufnahmen! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatzbericht 06.01.2024:eine Anruferin teilt heute Abend mit, sie habe auf der Kulmbacher Straße eine Katze gesehen, die sich über die Straße geschleppt hätte. Die Katze sei offensichtlich schwer verletzt. Die Anruferin ist jedoch weitergefahren, man hätte keine Zeit gehabt, um anzuhalten. Unser Einsatzfahrzeug war wenige Minuten später dort, wir haben die Strecke abgesucht, die die Anruferin nannte, auch Passanten haben mit gesucht – leider ohne Erfolg. Daher die Bitte: wer in der Kulmbacher Straße zwischen der bft-Tankstelle und der Norma-Filiale/ Abzweigung zum Bauhof unterwegs ist oder dort wohnt, bitte schaut mit hin – vielleicht liegt die Katze verletzt irgendwo in einem Grundstück und es kann ihr geholfen werden. Und noch eine Bitte, aus diesem aktuellen Anlass leider mal wieder: wenn Ihr ein Tier findet, das Hilfe braucht - bitte bleibt nach dem Notruf an der Stelle und passt auf, wo das Tier ist bzw. hinläuft! Wie soll man das Tier schnell genug finden, wenn nur eine ungefähre Stelle angegeben wird und das verletzte Tier dann weiterläuft oder sich versteckt? Es muss doch möglich sein, dass man hier mal wartet und dann auch die Position genau angibt. Es ist ein ganz besch… Gefühl, ein verletztes Tier zu suchen und es nicht zu finden und nicht helfen zu können. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Unser Tierrettungsdienst für Klein und Wildtiere (auch Greifvögel, Eulen)steht für medizinische Notfälle rund um die Uhr zur Verfügung!Notrufnummer 0921- 16860109 Bayreuth Stadt, Landkreis Bayreuth, Kulmbach Stadt, Landkreis Kulmbach. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
…und allem Anfang wohnt ein Zauber inne…H. Hesse Jahreswechsel 2023-2024Liebe Freunde, liebe Weggefährten und Unterstützer der Tierrettung, jetzt ist dieses Jahr 2023 zu Ende gegangen und 2024 hat begonnen. Der Jahreswechsel verlief ruhig. Wir wollen nochmal DANKE sagen - für alle Unterstützung in Wort und Tat im vergangenen Jahr, für Spenden an Geld, Futter und Ausrüstung, für ehrenamtliche Hilfe und Mitarbeit. Und für allen Zuspruch und die vielen Vertrauensbeweise, die Ihr uns habt zukommen lassen. Dies gibt uns die Kraft und die Motivation, weiterzumachen – für die Tiere. In diesem für uns Menschen schwierigen und unruhigen Jahr wurde an vielen Stellen deutlich, wie dringend viele Tiere auf Hilfe und Schutz durch den Menschen angewiesen sind. In 2023 wurden durch die Tierrettung Bayreuth e.V. weit mehr als 400 Tiere (Haustiere und Wildtiere) in Notfalleinsätzen aufgenommen, notversorgt und zu tierärztlicher Versorgung gebracht oder zu Pflegestellen vermittelt. Wir haben Fundtiere aufgenommen und versorgt und konnten viele wieder zu den Besitzern nach Hause bringen. Wir haben nach verlorenen Haustieren gesucht und zahllosen Anrufern geholfen, vor allem nachts, die Hilfe für ihr krankes Haustier oder ein aufgefundenes Wildtier suchten. Auffallend viele Babykatzen benötigten Hilfe und Versorgung. Viele Einsätze konnten wir nicht auf Facebook mitteilen, da uns neben der Haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeit einfach die Zeit und oft dann die Kraft fehlte. Die weiter zunehmende Zahl der Anrufe bei unserer Notfallnummer zeigt, dass die Tätigkeit der Tierrettung mehr denn je gebraucht wird. Auch die Nachfrage nach Futterversorgung steigt. Bei unserer Tiertafel Bayreuth mit der Ausgabestelle im „Cafe Miteinander“ der Stadtmission in der Sophienstraße sieht man, wie nötig ehrenamtliche Hilfe in unseren Zeiten ist. Hier geben wir Futter aus für die Tiere von Mitmenschen, die den Kauf von Futter oft nicht leisten können. Wir machen weiter, für Tiere in Not. Wer uns unterstützen oder mitmachen möchte, meldet Euch gern, jede Hilfe oder Spende ist willkommen - es gibt viel zu tun für viele. Wir wünschen Euch und Euren Tieren von Herzen alles Gute, Gesundheit und Glück für das Neue Jahr und Frieden für Alle. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Unser Tierrettungsdienst für Klein und Wildtiere (auch Greifvögel, Eulen)steht an Silvester und Neujahr für Notfälle rund um die Uhr zur Verfügung!Notrufnummer 0921- 16860109 Bayreuth Stadt, Landkreis Bayreuth, Kulmbach Stadt, Landkreis Kulmbach. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Weihnachten bei der Tiertafel/Tierrettung Bayreuth: Auch in diesem Jahr haben wir an Heiligabend die Stadtmission besucht, wo der Leiter Volker Sommerfeldt und sein Team eine Weihnachtsfeier für Menschen in Not ausrichteten. Aus Spenden für die Tiertafel konnten wir Weihnachtspäckchen packen für die Haustiere, die über unsere Tiertafel bei der Stadtmission betreut werden. Die Päckchen mit Futter, Leckerchen und einem kleinen Spielzeug wurden gern genommen, damit konnten wir auch den Haustieren eine kleine Freude bereiten. Danke an die Spender für Tierrrettung und Tiertafel, die dies mit Ihren Spenden möglich gemacht haben. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Einsatz in der Weihnachtswoche: Schafe am Überlaufbecken an der A9 bei WolfsbachSechs Schafe standen auf dem schmalen Streifen zwischen den beiden Becken im eingezäunten Bereich. Ungeschützt dem Sturm ausgesetzt und in Gefahr, in eines der Becken abzurutschen. Mehrere Anrufer haben sich darüber Sorgen gemacht und dies gemeldet. Dank dem Amtsveterinär Herrn Dr. Braunmiller (der zu später Stunde noch für uns erreichbar war) und mit Hilfe einer Streife der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt konnte erreicht werden, dass die Tiere umgesetzt wurden und somit außer Gefahr sind. Danke an alle, die hingesehen und uns informiert haben. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
und noch einmal:gestern , am 30.12. war dieses Kätzchen wieder auf einem Ausflug und wurde von aufmerksamen Passanten aus einer Gefahrensituation geholt und gesichert. Wir kennen die Kleine ja schon und wissen, wo sie wohnt, wir haben sie zu Ihrer Familie zurückgebracht. ein glückliches Update: die Besitzerin hat sich bei uns gemeldet und wir haben die Kleine zurück zu ihrer Familie gebracht. Danke fürs Teilen. Update: die Kleine konnte nicht bei der Familie bleiben, der sie zugelaufen ist, im Tierheim ist niemand und sie ist leider auch nicht gechipt und registriert. Wir haben sie daher bei uns aufgenommen und versorgt und hoffen, dass die Besitzer sich melden! So eine liebe verschmuste Katze mit hübschem Halsband muß doch irgendwo vermisst werden. Bitte teilen! Vermisst oder kennt jemand diese weiß-braune Katze? Rotes Halsband, sehr zutraulich, zugelaufen in Bayreuth-Aichig.Bitte melden Sie sich bei uns - 0921 16860109.Danke. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Tierrettung Bayreuth wünscht allen Fellnasen, Federtieren usw., Ihren Frauchen und Herrchen einen wunderschönen 3 Advent! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Unser Tierrettungsdienst für Klein und Wildtiere steht für Notfälle zur Verfügung!Notrufnummer 0921- 16860109 Bayreuth Stadt, Landkreis Bayreuth, Kulmbach Stadt, Landkreis Kulmbach. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Die Tierrettung Bayreuth wünscht allen Fellnasen, Federtieren usw., Ihren Frauchen und Herrchen einen wunderschönen 1 Advent! ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Diese Katze wurde heute (30.11.2023) Abend in Glashütten von einem Auto angefahren. Wir konnten der Kleinen leider nicht mehr helfen, sie erlag noch an der Unfallstelle ihrer schweren Kopfverletzung.😭😭😭 Die Katze ist nicht gechipt oder tätowiert. Wer kennt die Katze oder weiß wem sie gehört bitte bei uns unter der Telefonnummer 0921/16860109 melden. Vielen Dank. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Heute (16.11.2023) Vormittag wurden wir zu dieser verletzten und massiv unterernährten jungen Taube zum Richard Wagner Gymnasium in Bayreuth gerufen. Drei junge Schülerinnen hatten die Taube auf dem Schulhof verletzt aufgefunden und uns gerufen. Wir haben die Kleine abgeholt, notversorgt und anschließend zu einer sachkundigen Pflegestelle gebracht. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Heute (02.11.2023) Abend wurden wir zu dieser 1-2 Jahre alten Katze in die Kochelseestraße in Bayreuth gerufen. Die Katze saß teilnahmslos auf der Straße, sie wurde von 2 Damen entdeckt und gesichert. Unser Tierrettungsdienst hat die unterkühlte, apathisch wirkende Katze notversorgt und anschließend zu einer Tierarztpraxis gebracht. Sie wird dort stationär betreut. Die Katze ist weder gechipt noch tätowiert. Wer die Katze kennt oder weiß, wem sie gehört - bitte bei uns unter 0921-16860109 melden. Vielen Dank. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen
Diese Katze (Kimba) wurde heute (26.10.2023) auf der Tunnelstraße in Bayreuth überfahren. Unser Tierrettungsteam konnten der Kleinen leider nicht mehr helfen, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Kopfverletzungen. Über Tasso konnte die Besitzerin ermittelt werden, sie holte die Kleine ab. ... See MoreSee Less
Auf Facebook ansehen

© 2014-2024 Tierrettung Bayreuth e.V. All Rights Reserved -- Copyright notice by Blog Copyright